Schule Abenberg

Seitenbereiche

Navigation

Weitere Informationen

Telefonnummern

Schulhaus Abenberg
Tel. 09178 215

Schulhaus Wassermungenau
Tel. 09873 287

Seiteninhalt

Ganztagesklassen werden i-Pad-Klassen

Ganztagesklassen der Mittelschule Abenberg werden ab dem Schuljahr 2021 zu  i-Pad-Klassen
Seit vielen Jahren setzen wir in der Mittelschule Abenberg sehr erfolgreich im Unterricht i-Pads ein. Die Vorteile, nur um einige zu nennen, liegen auf der Hand:
- i-Pads sind aus dem Erfahrungsbereich der Schüler und haben für diese einen großen Motivationscharakter.
- Schüler werden durch den Einsatz moderner Medien zukunftsfähig gemacht.
- Bei Gruppenarbeiten kann das Ergebnis schnell in einem Schaubild, Cluster, Tabelle, ... dargestellt und zeitnah und    unproblematisch über das Smartboard für alle sichtbar präsentiert werden.
- Aus gesammelten Informationen kann schnell eine gute Präsentation entstehen, in die Filme, Videos, Bilder, Darstellungen ... eingefügt werden können.
- In Einzelarbeit können in Deutsch, Mathe, Englisch .... individualisierende und lernstufenunabhängige Unterrichtinhalte bearbeitet werden. Hierfür gibt es bereits viele motivierende und gut durch-dachte Apps, die für den Einsatz im Unterricht geeignet sind.
- Die modernste Generation der i-Pads mit Stift gestaltet den Einsatz dieser im Unterricht noch flexibler, sinnvoller, motivierender, gewinnbringender, einzigartig und ergänzt so den analogen Unterricht.
Die Pandemie hatte nicht nur Nachteile, digital ist in der Schullandschaft im letzten Jahr sehr viel passiert. Die Bestellung für weitere 50 i-Pads ist bereits erfolgt.

Ab dem nächsten Schuljahr werden wir deshalb in Abenberg im Ganztag 5/6 mit den sogenannten i-Pad Klassen beginnen. Zum Verständnis: In i-Pad Klassen hat jede/r Schüler*in sein / ihr eigenes, personalisiertes i-Pad zugeordnet, das nur für ihn / sie durch die Stadt Abenberg zur Verfügung gestellt wird. Normalerweise verbleibt das i-Pad in der Schule, da im Ganztag häusliche Arbeiten entfallen. In Ausnahmefällen und im Falle von erneutem Distanzunterricht könnte das i-Pad dann aber jederzeit unproblematisch mit nach Hause gegeben werden. Aus der langjährigen Erfahrung wissen wir, dass die Schüler*innen sehr sorgsam damit umgehen.
Die bestellten i-Pads sind Geräte der neuesten Generation, d.h. sie können auch mit dem i-Pad-Stift bearbeitet werden. Dies ist, wie oben erwähnt von großem Vorteil. Aber keine Angst: Natürlich wird es auch noch den alten, analogen Unterricht mit Füller, Heften, Tafel … geben.
Maria Ullermann, Klassenleiterin Klasse 5 im Schuljahr 21/22

Telefonnummern

Schulhaus Abenberg
Tel. 09178 215

Schulhaus Wassermungenau
Tel. 09873 287